Girls Day

Zielgruppe:

Schlüsselwörter:

Donnerstag, 28. März 2019 (Ganztägig)
Donnerstag, 25. März 2021 (Ganztägig)

Girls Day bei der Stadtverwaltung Baunatal

Am 28. März 2019 ist es wieder soweit. Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren besuchen Firmen, Handwerksbetriebe, aber auch Kommunalverwaltungen, um in Berufsbereiche zu schnuppern. Was macht eigentlich ein Wassermeister? Welche Aufgaben sind im Bereich der Verkehrsüberwachung zu erledigen? Was macht ein Administrator und was sind die Aufgaben unserer Ersten Stadträtin? Am Girls Day können Mädchen diese und andere Bereiche der Stadtverwaltung kennen lernen. Unser Ziel ist es, das Berufsspektrum der Mädchen zu erweitern, denn noch immer entscheiden sich Mädchen überproportional für „typisch weibliche“ Berufsfelder. Aber gerade in technischen und techniknahen Bereichen gibt es gute Berufsperspektiven, denn zunehmend fehlt der qualifizierte Nachwuchs. Aufbauend auf den guten Erfahrungen in den vergangenen Jahren möchte die Stadt Baunatal auch in diesem Jahr Mädchen motivieren, sich einen Einblick in „typisch männliche“ und interessante Berufsbereiche zu verschaffen.

Die aktuelle  Liste können Sie der Homepage der Stadt Baunatal entnehmen.

Sobald die Bereiche feststehen, wird eine Liste auf der Homepage der Stadt Baunatal eingestellt

Anmeldeschluss ist der 22.03.2019 bei den jeweiligen Ansprechpartnern!

! Bitte nicht vergessen: Schulbefreiung in der Schule zu beantragen!

Für Fragen zum Girls Day steht Ihnen das Frauenbüro der Stadt Baunatal gern zur Verfügung, Tel. 0561/4992-302 oder -303
Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiche Informationen unter www.girls-day.de.

 

 

Veranstalter: 
Stadtteil: 
Veranstaltungsort, Kontakt: 

Frauenbüro Baunatal

Marktplatz 14

34225 Baunatal

Tel. 0561/4992-302 o. 303

E-Mail: frauenbuero@stadt-baunatal.de

Anmeldung erforderlich: 
Ja